MINT-Ferienangebote

Wir laden Schülerinnen und Schüler in ihren Schulferien ein zu Programmen mit zukunftsrelevanten Themen der Natur- und Technikwissenschaften, die Impulse geben, abwechslungsreich sind und junge Menschen zusammenbringen. Im Zentrum stehen interaktive Lernerfahrungen und die Freude am Ausprobieren. Die Gruppen werden an allen Tagen pädagogisch begleitet.

„Die Kids waren total begeistert, hatten sehr viel Spaß und waren super motiviert!“
Rückmeldung eines Vaters zum Herbstferienprogramm 2021

Die Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn realisiert die MINT-Ferienprogramme in Kooperation mit anderen Bildungspartnern.

Anmeldung zu allen Programmen bitte per E-Mail an veranstaltungen@stiftung-wissen-koelnbonn.de. Bei Rückfragen stehen wir auch telefonisch zur Verfügung unter 0221/169 129-75

Veranstaltungsort: Odysseum Köln, Corintostraße 1, 51103 Köln. Teilnahmegebühr: 35,00 € (Verpflegungspauschale pro Kind/3 Tage für Getränke, Snacks und Mittagessen).

Abenteuer Erdreich: Entdecke verborgene Schätze

MINT-Ferienprogramm für 8- bis 10-Jährige (Klasse 3-4)
04. bis 06. Oktober 2022 (Dienstag bis Donnerstag)
täglich von 9:00 bis 16:00 im ODYSSEUM Köln

— das Programm ist ausgebucht —

Wir laden ein, verborgene Schätze mit uns zu entdecken – seien es Fossilien, die Vielfalt der Erdpigmente oder Bodentiere. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, nur Neugier und Forschergeist. Daneben bleibt Zeit zum Entdecken des MUSEUM MIT DER MAUS und des ODYSSEUM Köln.

Tag 1: Dinosaurier-Werkstatt
Hilfe, die Fossilien sind durcheinander geraten: Ordne die Fundstücke zu Skeletten und baue dein eigenes Dinosaurier-Modell.
Tag 2: Dinosaurier-Werkstatt, Bodenvielfalt und Erdpigmente entdecken
Ganz schön tricky: Lass deinen Dinosaurier im Trickfilmstudio lebendig werden und male wie in der Steinzeit mit Erdfarben.
Tag 3: Lebensraum Boden erforschen mit Ausflug in den Pyramidenpark Deutz
Was krabbelt und kriecht im Park? Finde es heraus und gestalte selbst Tiere für dein Bodenmuseum.

MINT for Future: Kryptographie, Programmieren und Cybersicherheit

MINT-Ferienprogramm für 13- bis 15-Jährige (Klasse 7 bis 9)
11. bis 13. Oktober 2022 (Dienstag bis Donnerstag)
täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr im ODYSSEUM Köln

— das Programm ist ausgebucht —

Du findest Computer und Informationstechnologien spannend und möchtest gerne mehr darüber erfahren? Dann laden wir dich ein, mit Studierenden der Mathematik und Informatik in die Welt der Kryptographie, des Programmierens und der Cybersicherheit einzutauchen. Du kannst verschiedene Anwendungen experimentell erkunden, selber erste Programmierschritte wagen und dich in diesem Feld beruflich orientieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Daneben bleibt Zeit zum Entdecken des MUSEUM MIT DER MAUS und des ODYSSEUM Köln.

Tag 1: Kryptographie entdecken
Wieso sollen wir Informationen verschlüsseln und wie geht das? Entdecke die Verschlüsselungen mit Caesar und Vigenière sowie ein Verfahren zum sicheren Schlüsselaustausch.
Tag 2: Programmieren verstehen
Wie geht eigentlich Programmieren? Lerne die Grundlagen kennen, werde kreativ und programmiere dein eigenes Spiel.
Tag 3: Cybersicherheit kennenlernen
Was machen eigentlich Hackerinnen und Hacker? Wie sichern wir die digitale Welt? Erfahre mehr über die Grundlagen der Cybersecurity.

Das Ferienprogramm ist eine Kooperation der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Didaktik der Informatik), gefördert von der TÜV Rheinland Stiftung.

Bildnachweis: Margot Kessler/pixelio.de